Regeländerungen vor der Tür

Ab dem 1. Juli und somit für die Saison 2022/23 stehen Regeländerungen an, erste Berichte in diversen Medien sind bereits erschienen.

Ab kommender Saison gibt es diverse Regeländerungen. - Foto: Zehrfeld

HVN-Schiedsrichterwart Volker Pellny bittet aber noch um Geduld. „Der Deutsche Handballbund informiert die Landesverbände über die neuen Regeln und ihre Auslegung vermutlich Mitte Mai. So lange die Regelauslegungen und Hinweise noch nicht bekannt sind, wollen wir auf die zu erwartenden Änderungen auch noch nicht eingehen. Wir werden die Regionen und unsere Schiedsrichter in der zweiten Maihälfte zügig informieren. Die Neuerungen wird der HVN auf seinen bereits terminierten Sommerlehrgängen schulen, die Regionen handeln hier entsprechend ihrer jeweiligen Organisationsstruktur eigenverantwortlich.“