Pfeifen im Sand: Grundausbildung für Beach-Schiedsrichter am 29. Mai in Stuhr

Beachhandball begeistert nicht nur die Spieler auf dem Sand, sondern auch Zuschauende und Schiedsrichter.

Am 29. Mai findet eine Grundausbildung für Beach-Schiedsrichter in Stuhr statt. - Foto: Wittenberg

Zum Start der Beach-Saison bietet die Handball-Region Mitte Niedersachsen eine Grundausbildung für Beach-Schiedsrichter an. Bei der Ausbildung am 29. Mai in Stuhr lernen die Teilnehmenden die Grundregeln des Beachhandballs in der Theorie. Im Anschluss werden diese gleich in der Praxis umgesetzt und erste Erfahrungen an der Pfeife im Sand gesammelt. Nach erfolgreichem Abschluss der eintägigen Ausbildung erhalten sie die Beach-Schiedsrichterlizenz, mit Beachhandballspiele in ganz Niedersachsen geleitet werden können.

Vorkenntnisse oder ein Schiedsrichterschein für den Hallenhandball werden nicht benötigt. Teilnehmen können alle Beachhandballfans ab der C-Jugend (Jahrgang 2009 und älter). Eine aktive sportliche Teilnahme an den Schiedsrichteraufgaben wird erwartet. 

Die Ausbildung beginnt am Sonntag, den 29. Mai um 12:00 Uhr. Das Ende ist gegen 16:00 Uhr geplant. Eine Anmeldung ist bis zum 22. Mai im nuLiga Seminarkalender möglich.