Pfannenschmidt und Krüger als Referenten beim HVN/Hildesheimer-Trainerseminar

Mit Niels Pfannenschmidt und Thomas Krüger werden weitere Referenten des 22. HVN/Hildesheimer-Trainerseminar bestätigt. Anmeldungen für das Seminar vom Freitag bis Sonntag, den 10. bis 12. Juni sind weiterhin über nuLiga möglich.

Niels Pfannenschmidt und Thomas Krüger sind Referenten beim 22. HVN/Hildesheimer-Trainerseminar. - Foto: HVN

„Thomas Krüger war langjähriger Landestrainer beim Bremer Handballverband und weist über 30 Jahre Trainererfahrung vor“, betont Jan Friedrich, Bildungsreferent Lehre beim Handball-Verband Niedersachsen (HVN). Darüber hinaus zählt Krüger seit längerer Zeit zur Redaktion der Handballzeitschrift „handballtraining junior“.  Auch das HVN/Hildesheimer-Trainerseminar ist kein unbeschriebenes Blatt für den beruflichen Lehrer: Bei der 17. Auflage des Seminars war er bereits als Referent tätig. Friedrich: „ Wir freuen uns sehr Thomas ein weiteres Mal in Hildesheim begrüßen zu dürfen.“

Auch die Vita von Niels Pfannenschmidt verspricht höchste Kompetenz für alle Teilnehmenden. „Niels Handball-Kenntnisse sind auf Spitzenniveau, er ist ein wahrer Gewinn für das Referenten-Team“, freut sich Friedrich. Der 48-Jährige durchlief bereits mehrere Stationen als Trainer, unter anderem übernahm er 2013 die Bundesligamannschaft des TBV Lemgo. „Genau wie bei Thomas Krüger geben wir das Thema, welches unser neugewonnener Referent vorstellen wird, noch nicht bekannt“, ergänzt der Bildungsreferent.

Die Gebühr für die Teilnahme an dem dreitägigen Seminar beträgt 250 Euro. Die Anmeldung ist geöffnet und unter nuLiga zu erreichen!
Zusätzlich wird allen Teilnehmenden ein Videozusammenschnitt aller freigegebenen Inhalte nach dem Seminar zur Verfügung gestellt.