Online-Talkformat DHB-Spotlight geht in die nächste Runde

Montag sendete der Deutsche Handballbund (DHB) das erste WM-Special im Rahmen des Online-Talkformates DHB-Spotlight. Am Freitag, 22. Januar, läuft die zweite Special-Ausgabe mit hochkarätigen Gästen.

Am Freitagabend läuft das zweite WM-Special vom Online-Talkformat DHB-Spotlight. - Foto: DHB

Moderator Kevin Gerwin erwartet Spotlight-Experte Stefan Kretzschmar. Im Studio in Heidelberg werden Martin Strobel (Europameister 2016) und Christian Schwarzer (Weltmeister 2007) vertreten sein. Live zugeschaltet werden Daniel Stephan (Welthandballer 1998) und Fernsehmoderator Patrick Esume (ran).

Neben dem Rückblick auf das erste Hauptrundenspiel (28:32) gegen Spanien am gestrigen Abend soll auch der Blick auf die morgige Partie gegen Brasilien (Samstag, 23. Januar, 20.30 Uhr, live im ZDF) Thema der zweiten Folge von DHB-Spotlight sein. 

Beginn von DHB-Spotlight ist am Freitag um 20.15 Uhr. Die Folge läuft auf der Facebook-Seite des Deutschen Handballbunds und auf dem offiziellen YouTube-Kanal des DHB. Per Facebook-Kommentar oder im YouTube-Chat können Fans live Kommentare abgeben und Fragen an die Gäste stellen.