Neuauflage der HVN Beach-Tour für 2022 geplant

Nachdem die HVN Beach-Tour im letzten Sommer als Pilotprojekt erfolgreich ins Leben gerufen wurde, waren sich die Verantwortlichen im Arbeitskreis Beachhandball schnell darüber einig, dass es im Sommer 2022 eine Neuauflage der Tour geben soll. Ein wichtiger Baustein für die Weiterentwicklung wurde mit der Gründung einer Arbeitsgruppe HVN Beach-Tour gelegt.

Die HVN Beach-Tour geht in die nächste Runde. - Foto: Wittenberg

„Bereits im vergangenen Jahr konnten wir schon viele Regionen als Ausrichter und Teilnehmer im Spielbetrieb begrüßen und am Ende in fast allen Altersklassen einen Landesmeister ausspielen. Für die HVN Beach-Tour 2022 hoffen wir, noch mehr Vereine für dieses Format begeistern zu können“, so Miriam Horning, Leiterin der AG Beach-Tour.

Der Start des Spielbetriebs ist für das Himmelfahrtswochenende am 28./29. Mai geplant. Wer sich als Ausrichter oder als Teilnehmer anmelden möchte, kann dies demnächst über die hier veröffentlichten Anmeldeformulare tun. Ebenfalls werden zeitnah die aktuellen Durchführungsbestimmungen für die HVN Beach-Tour zur Verfügung gestellt. 

Hinweis für eine bessere Vernetzung im Bereich Beachhandball: Bei nuLiga können Vereine bereits seit letzter Saison unter den Vereinsfunktionären das Amt des „Beachwart“ auswählen. So erhalten die Beachwarte direkt die Informationen rund um das Thema Beachhandball.