HVN sucht ab 01. August neue Freiwilligendienstleistende

Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) besetzt zum 01. August zwei Stellen für den Freiwilligendienst neu. Bewerbungen nimmt der Verband bis einschließlich Samstag, 30. April, entgegen.

Der HVN sucht zum 01. August Nachfolgerinnen oder Nachfolger für die aktuellen Freiwilligendienstleistenden (hier im Bild). - Foto: Markmann

Freiwilligendienstleistende beim HVN unterstützen die Verbandsmitarbeiterinnen und Verbandsmitarbeiter bei Organisations- und Verwaltungstätigkeiten sowie bei der Vor- und Nachbereitung und der Durchführung von Veranstaltungen aller Ressorts.
Befristet sind die Stellen bis zum 31. Juli 2023. Bewerberinnen und Bewerber sollten neben der Begeisterung für den Handball vor allem Team- und Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Motivation mitbringen.
Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet und Erfahrungsräume für die Freiwilligen eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagement-Orientierung stehen im Mittelpunkt.
Bewerbungen sind per Mail (info@hvn-online.com) an den Handball-Verband Niedersachsen zu richten. Fragen zum Freiwilligendienst beantwortet Katja Klein per Mail oder unter 0511-9899517.

 

Zur Stellenausschreibung.