HVN Online Bibliothek: Marco Stange widmet sich den Torhüterinnen und Torhütern

Der „Torwart“ - Hauptaufgabe: Verhindern, dass der Ball ins eigene Tor geworfen wird. Eine spezielle Position mit vielen einzigartigen Bewegungsabläufen. Oftmals kommen diese im Training und im Aufwärmen jedoch zu kurz. Damit zukünftig jede Torhüterin und jeder Torhüter vernünftig erwärmt und trainiert werden kann, stellt Marco Stange beim 15. HVN/Hildesheimer-Trainerseminar eine Auswahl an Übungen vor. Die dabei entstandene Aufzeichnung steht im Rahmen der HVN Online Bibliothek nun auf YouTube zur Verfügung.

Marco Stange stellt beim 15. HVN/Hildesheimer-Trainerseminar eine Auswahl an Übungen für Torhüterinnen und Torhüter vor. - Foto: HVN

Nach seinem Wechsel 1989 zum SC Magdeburg debütierte der spätere Torwarttrainer im Jahre 1994 bei den Profis. 20 Jahre später beendete Marco Stange seine Spielerkarriere. Schon während seiner Profikarriere engagierte er sich für verschiedene Vereine als Torwarttrainer. Durch seine langjährige Erfahrung zwischen den Pfosten besticht der A-Lizenz-Inhaber mit seiner fachlichen Kompetenz. 

2014 referierte Stange zum Thema „Koordination und Technik für Torwarte“ beim HVN/Hildesheimer-Trainerseminar und zeigte den Anwesenden effektive und abwechslungsreiche Methoden zur Kräftigung, Mobilisierung, Aktivierung und Erwärmung von Torwarten.

Koordination, Grundtechniken für Bewegungsabläufe und Abwehrbewegungen werden beispielhaft in komplexen oder einfachen Übungen in (Klein-)Gruppen oder für die Einzelperson gezeigt. Stange gibt in seinem Beitrag beim Trainerseminar Tipps und Werkzeuge zur praktischen Umsetzung im Training an die Hand.

Die HVN Online Bibliothek wird im Monatsrhythmus durch Aufzeichnungen der größten Trainer-Fortbildung im HVN erweitert. Abonniere jetzt den YouTube-Kanal des HVN, um kein Video zu verpassen.