Hildesheimer Trainerseminar mit Carlos Ortega

Der Termin für das Hildesheimer Trainerseminar 2021 steht: Von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. Juni, bitten Handball-Verband Niedersachsen (HVN) und Eintracht Hildesheim zur 21. Auflage der Traditionsveranstaltung. „Wie in den Vorjahren möchten wir den Teilnehmern eine große Bandbreite an Themen und Referenten bieten“, sagt HVN-Bildungsreferent Jan Friedrich. Der HVN und Eintracht Hildesheim setzen weiter auf die Mischung von altbekannten und neuen Referenten. Erstmals kommt Carlos Ortega, Trainer der Bundesligamannschaft der TSV Hannover-Burgdorf, als Referent zum Seminar.

Carlos Ortega hier bei einem Spiel der Recken. - Foto: Zehrfeld

„Mit Carlos Ortega konnten wir Handball-Kompetenz pur für unsere Veranstaltung gewinnen“, freut sich Jan Friedrich, Bildungsreferent Lehre des HVN. „Er wird im Rahmen des Trainerseminars einen Einblick in seine persönliche Spielphilosophie geben und Inhalte des Trainings mit den ,Recken‘ präsentieren.“

Der 49-jährige Spanier blickt nicht nur auf eine erfolgreiche Karriere als Spieler zurück. Er verweist unter anderem auf sechs Meistertitel in der Liga Asobal und sechs Titel in der Champions-League mit dem FC Barcelona. Auch als Trainer hat Ortega Erfolge aufzuweisen:  Mit Kézilabda Club Veszprém gewann er den ungarischen Pokal sowie die Meisterschaft und erreichte das Viertelfinale der Champions-League 2012/2013. Die „Recken“ der TSV Hannover-Burgdorf trainiert Ortega seit dem Jahr 2017. Auf Anhieb qualifizierte sich die TSV für das Endspiel des DHB-Pokals 2018 und war auch in dem beiden Folgejahren mit seinem Team für das Final Four in Hamburg qualifiziert. 

Die Namen weiterer Referenten werden die Gastgeber in Kürze bekanntgeben.

Die Kosten für die Teilnahme an dem dreitägigen Seminar betragen 250 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt der Handball-Verband Niedersachsen über den Seminarkalender von nuLiga entgegen. Eine Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer kann im Rahmen der Registrierung hinzugebucht werden. Interessenten aus anderen Landesverbänden könnten sich per Mail bei Jan Friedrich direkt anmelden.

 Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang der Veranstaltung einen Videozusammenschnitt aller Inhalte.

 Weitere Informationen zum Hildesheimer Trainerseminar erteilt Jan Friedrich per E-Mail (jan.friedrich@hvn-online.com).