Handball in der Grundschule – Sportlehrerverband bietet Zertifikat an

Der Deutsche Handballbund (DHB) und der Landesverband Niedersachsen im Deutsche Sportlehrerverband (DSLV) planen in Kooperation mit dem Handball-Verband Niedersachsen (HVN) die Vergabe eines DSLV-DHB-Lehrkraftzertifikates. Wie bereits angekündigt, werden den Lehrkräften von Klassenstufen eins bis sechs in der Vorbereitung auf die Zertifikatsvergabe theoretische und praktische Inhalte zum Einstieg in das Handballspiel vermittelt.

DHB, DSLV und HVN planen DSLV-DHB-Lehrkraftzertifikat. - Foto: Markmann

„Es wäre schön, wenn möglichst viele Lehrkräfte aus Niedersachsen an der Veranstaltung teilnehmen und wir gemeinsam die, auch fachfremden, Lehrkräfte in unserer Sportart weiterbilden“, erklärt Ben Schulze, Mitarbeiter Kinder- und Schulhandball des DHB. Neben koordinativen Übungen zum Ballhandling und Grundfertigkeiten wie Laufen, Fangen und Werfen werden auch verschiedene Übungs- und Spielformen zur unmittelbaren Anwendung im Sportunterricht vermittelt.

„Ich freue mich, dass wir unser aktuelles Angebot an Lehrerfortbildungen durch das Zertifikat erweitern können und nun auch bundesweit einheitliche Veranstaltungen stattfinden werden“, sagt Sarah Borchers, Referentin für Mitgliederentwicklung des HVN.

Der Zertifikatslehrgang ist für Freitag, 1. Oktober, für die Zeit von 9.30 bis 15.30 Uhr in der Otfried-Preußler-Schule in Hannover geplant. 

Die Anmeldung ist ab sofort über die Geschäftsstelle des DSLV möglich.