Final Four um die Verbandsmeisterschaft in der männlichen C-Jugend

Vier Teams kämpfen am Donnerstag, den 26.05.2022, um die Niedersachsenmeisterschaft der männlichen C-Jugend. Die Mädchen des TV Hannover-Badenstedt dürfen sich bereits Niedersachsenmeisterinnen nennen.

Vier Teams kämpfen um die Niedersachsenmeisterschaft der C-Jugend. Foto: Zehrfeld

Final Four in Horneburg

Donnerstagvormittag um 11:00 Uhr heißt es für den VfL Horneburg und TV Bissendorf-Holte: Anpfiff im ersten Halbfinale um die Verbandsmeisterschaft. Für das zweite Halbfinale um 13:00 Uhr haben sich die Mannschaften vom TSV Burgdorf und ATSV Habenhausen qualifiziert.

Platz 3 wird nach den beiden Halbfinals um 15:00 Uhr ausgespielt. Zwei Stunden später stehen sich dann um 17:00 Uhr die beiden Gewinner der Vormittagsspiele im Finale gegenüber.

Die Ticketpreise betragen für einen Erwachsenen für den ganzen Tag 5 € und für Ermäßigte 2 €. Einzelkarten kosten 2 € pro Spiel. Spielplan und Ergebnisse sind in nuLiga einsehbar.

Badenstedt bereits Meister

Am vergangenen Sonntag endete die Oberliga-Saison der weiblichen C-Jugend. Nach einer nahezu perfekten Serie steht der TV Hannover-Badenstedt mit 43:1 Punkten an der Tabellenspitze. Da es bei den Mädchen nur eine Oberliga-Staffel gibt, dürfen sich die Badenstedterinnen bereits über die Niedersachsenmeisterschaft freuen.