Der Grundschulaktionstag geht in die nächste Runde – sei dabei!

Wir starten wieder durch! Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN), Bremer Handballverband (BHV) und der Deutsche Handballbund (DHB) begeistern mit dem Handball-Grundschulaktionstag endlich wieder bundesweit Schülerinnen und Schüler für den Handballsport. Teilnehmen können alle Klassen von der 2. bis zu 4. Jahrgangsstufe.

Am 7. Oktober findet der Grundschulaktionstag in Niedersachsen statt. - Foto: DHB

Der Handball-Grundschulaktionstag findet in Niedersachsen und Bremen am Freitag, den 7. Oktober 2022, statt. Anmeldung von Schulen und Vereinen sind bis zum 7. September 2022 über die Aktionsseite möglich. 

In einem Zeitraum von ca. 90 Minuten (zwei Schulstunden) werden zunächst mit dem offiziellen Handball-​Spielabzeichen des DHB – dem Hanniball-​Pass – die individuellen Fähigkeiten der Kinder an fünf Stationen geschult, bevor teamorientierte Spielformen das kreative Miteinander und das Handballspielen fördern. Unterstützung erhalten die Schulen dabei von Trainerinnen und Trainern aus den lokalen Handball-​Vereinen.

Der HVN, BHV und der DHB stellen in Kooperation mit der AOK kostenfrei verschiedenen Materialien für die Kinder und Lehrerkräfte zur Verfügung. So erhält jedes Kind seinen persönlichen Hanniball-​Pass als Urkunde. Für die Umsetzung der Handball-​Spielformen und ergänzende Lehrhilfen für die Vermittlung von Handball im Sportunterricht, werden anschauliche Broschüren zur Verfügung gestellt. Viele Inhalte sind zudem im Materialbereich der Aktionsseitezum Download verfügbar.

Bei Rückfragen steht Sarah Borchers, Referentin für Mitgliederentwicklung im HVN, gerne zur Verfügung (Telefon: 0511 98995 23, E-​Mail: sarah.borchers@hvn-​online.com).