Anpassungen im Rahmenspielplan Jugend

Der Handball-Verband Niedersachsen e.V. (HVN) hat Anpassungen im Jugend-Rahmenspielplan vorgenommen.

Der Jugend

Folgende Änderungen sind zu beachten:

  • In sämtlichen Jugendspielklassen auf HVN-Ebene (außer der Oberliga B-Jugend) können (zukünftig) ausgefallene Spiele bis zum 22. Mai 2022 angesetzt werden.
  • Die Wochenenden vom 27. – 29. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt) und 3. – 5. Juni 2022 (Pfingsten) bleiben spielfrei.
  • Die Oberliga- und Landesliga- Relegation wird voraussichtlich ab dem 11. Juni bis maximal 10. Juli 2022 gespielt.
  • Der Meldetermin für die Jugendmannschaften im HVN zur Saison 2022/23 wird auf den 30. April 2022 verschoben. 

„Damit wird den Vereinen mehr Zeit eingeräumt, um Spiele, die aufgrund der aktuellen Situation ausgefallen sind, nachzuholen. Die Regionen haben nun die Möglichkeit, die Jugendspiele unter Berücksichtigung der Relegationstermine zu planen“, sagt Jugendspielwart Olaf Bunge.