1971 Über 50.000 Aktive Handballer in Niedersachsen

Der Handball-Verband Niedersachsen durchbricht eine magische Zahl: Die 50.000er Marke wird überschritten, fast 51.000 Handballer jagen im Spielbetrieb dem Ball hinterher. Hinzu kommen noch etwa 10.000 passive Mitglieder, die nicht am Spielbetrieb teilnehmen.

In Niedersachsen gibt es nun mehr als 50.000 Aktive Handballer. - Foto: HVN

Neben dem außerordentlich regen Spielbetrieb wird ein umfangreiches Lehrprogramm erfolgreich durchgeführt. Durch die laufende Ausbildung einer großen Zahl von Übungsleitern wird den Kreisen und Vereinen eine wesentliche Hilfe zuteil. Hervorzuheben ist weiter die intensive Arbeit auf dem Sektor des Schulsports. Es gibt kaum noch einen Bezirk, der nicht in seinem Bereich Rundenspiele selbst organisiert oder durch Schulen ausführen lässt. Durch die Bereitstellung von Spielrunden-Leitern, Schiedsrichtern und Wanderpreisen unterstützt der Verband diese Bestrebungen der Kreise und Schulen mit der begründeten Hoffnung, Handball-Nachwuchs für die Vereine zu gewinnen.