Jakob Nowak verstärkt MTV Vorsfelde

Die Vorsfelder Handballer melden ihren vierten und damit vorerst letzten Neuzugang: Mit Jakob Nowak verstärkt ein Rückraumspieler den Oberligisten. „Damit kann Trainer Daniel Heimann aus den Vollen schöpfen und geht mit 14 Spielern in die neue Saison“, heißt es in der Pressemitteilung des MTV.

Jakob Nowak wechselt zum MTV Vorsfelde. - Foto: Spieker Fotografie

Jakob Nowak, zuletzt beim Drittligisten Northeimer HC aktiv, kommt ursprünglich aus Hannover und beginnt demnächst sein Masterstudium in Magdeburg. „Jakob hat bei seinen Stationen in Northeim, Helmstedt und Magdeburg trotz seines jungen Alters schon einige Erfahrung sammeln können. Er kennt die Oberliga Niedersachsen und wird uns auf jeden Fall weiterhelfen“, erklärt Manager André Frerichs.

Für den Manager ist das Thema Kaderzusammenstellung dann auch erstmal vom Tisch. „Das war dieses Jahr aufgrund von Corona wirklich nicht einfach. Aber ich denke, wir haben nun sowohl sportlich als auch menschlich ein tolles Team zusammen, welches sich in der Oberliga behaupten kann.“