Wilhelmshaven: Wiesenhofschule Gewinner der Schulmeisterschaften

Sechs Mannschaften beteiligten sich an dem 16. Schulturnier im Hallenhandball der Grundschulen in Wilhelmshaven, zu dem die Handballregion Friesland / Wittmund / Wilhelmshaven eingeladen hatte. „Leider nahmen nur Schulen teil, bei denen eine Handball-AG besteht“, resümiert Schulsportreferent Wolf Deußen.

Die Teilnehmer der Schulmeisterschaften in Wilhelmshaven.

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wurde die Wiesenhofschule als Gewinnerin ermittelt. Auf den Plätzen folgten die Grundschulen Altengroden, Rüstersiel, Finkenburg, Roslapp und die Katholische Grundschule Wilhelmshaven.

Am Ende des Wettbewerbs stellte Deußen den Austragungsmodus der Schulmeisterschaften infrage. „Eigentlich wollen wir mit den Wettbewerben Nicht-Handballer zu unserem Sport hinführen. Das Grundschulturnier darf nicht zu einem ‚Schaulaufen‘ von Vereinsspielern werden.“ Gegebenenfalls müsse man die Turniere in Zukunft in der Form von Spielfesten ausrichten, um auch die Schulen zu einer Teilnahme zu bewegen, die keine Schul-AGs unterhalten. PM Handballregion Friesland / Wittmund / Wilhelmshaven