Was läuft wie in 2011? Vizepräsidentin setzt Projektgruppe ein

Was läuft wie im HVN-Jugendbereich im Handball-Jahr 2011? Eine Frage, auf die der Jugendausschuss des Handball-Verbandes Niedersachsens gemeinsam mit Vertretern aus den Gliederungen Antworten suchen möchte. Vizepräsidentin Jugend Kathrin Röhlke plant den Einsatz einer Projektgruppe.

Kathrin Röhlke.

„Wir laden speziell die Vertreter der Jugend aus den Gliederungen ein, in dieser Projektgruppe mitzuwirken“, sagt Röhlke. Wer Interesse an einer zeitlich befristeten Mitarbeit habe, solle sich bis spätesten 26. Oktober per E-Mail mit ihr in Verbindung setzen. „Wir werden dann sehr zeitnah ein Treffen anberaumen.“

Vorschläge zu Vorhaben und Veranstaltungen werden auch im Forum entgegen genommen. oti