W2003: Sechs Trainingseinheiten und sportmotorische Tests

Die HVN-Trainer Sabine Kalla und Tim Dietrich gestalten den Lehrgang der Talente der Jahrgänge 2003 und jünger der weiblichen Jugend von Sonntag, 29. Januar, bis Dienstag, 31. Januar, in der Akademie des Sports des Landessportbundes Niedersachsen in Hannover. Die Namen von 20 Talenten hat Landestrainer Christian Hungerecker auf die Einladungsliste gesetzt.

Die Niedersachsenauswahl der Jahrgänge 2003 und jünger der weiblichen Jugend trainiert seit Sonntag in Hannover. - Foto: Schlotmann

Bis 16 Uhr am Sonntag sollten die Talente laut Lehrgangsprogramm in der Landeshauptstadt eingetroffen sein. Neben zwei Frühsporteinheiten und einer Teambesprechung haben die Talente bis Dienstagmittag sechs Trainingseinheiten zu absolvieren; sportmotorische Tests nicht mitgerechnet.

Die Einladungsliste (Stand 9. Januar)

Emely Dierßen – TSV Burgdorf, Eske Dörgeloh – TSG Hatten-Sandkrug, Lia Düselder – VfL Horneburg, Liene Gramkow – VfL Stade, Marie-Luise Heinze – TSV Burgdorf, Noemí Heitefuß – HSG Hannover-Badenstedt, Hanna Hinrichs – HSG Hude/Falkenburg, Maja Meißner – HSG Plesse-Hardenberg, Emily Peyke – VfL Stade, Dina Reinold – TV Cloppenburg, Gesa Neuendorff – VfL Oldenburg, Kaya Schilling – VfL Oldenburg, Elise Sievers – VfL Stade, Sophie Solomachin – TV Cloppenburg, Gianna Sposato – HSG Hannover-Badenstedt, Amelie Standke – JSG Wilhelmshaven, Lana Teiken – FC Schüttorf 09, Male Veddeler – SG Neuenhaus/Uelsen, Mailee Winterberg – TSV Burgdorf, Lea Patrice Zywitza – JSG Wilhelmshaven; Reserve: Sophie Ebel – JSG Wilhelmshaven, Theresa Gimmel – TuS Bothfeld, Michelle Hasemann – Tus Hohnstorf/Elbe, Kayleen Heidorn – VfL Oldenburg, Emily Hübner – TV Oyten, Andrea Majometano – HSG Nord Edemissen