TSV Hannover-Burgdorf testet gegen BM Ciudad Real

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf bietet seinen Fans einen echten Handballkracher. Am Mittwoch, 24. August, ab 19 Uhr gastiert der dreimaligen Champions-League-Sieger BM Ciudad Real in der AWD-Hall in Hannover. Der Vorverkauf für dieses Spiel ist eröffnet.

Karten kosten 15 Euro, ermäßigte Karten für zehn Euro gelten nur für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter kartenservice@tsv-hannover-burgdorf.de zu bekommen.

„Das Spiel gegen Ciudad Real wird der Höhepunkt der Vorbereitungsphase sein, denn der mehrfache spanische Meister hat viele Erfolge aufzuweisen und verfügt über ein Weltklasseteam“, sagt TSV-Pressesprecher Holger Staab
Die Champions League gewann die Mannschaft um ihren jetzigen Coach Talant Dujshebaev 2006, 2008 und 2009 und spielt in der spanischen Liga ASOBAL in jedem Jahr eine entscheidende Rolle. Jonas Källmann, Luc Abalo, Kiril Lazarov, Alberto Entrerrios und Torwart José Javier Hombrados werden in Hannover mit von der Partie sein.

 „Ich bin begeistert, dass diese Begegnung zustande kommt“, sagt TSV-Coach Christopher Nordmeyer. „Unsere Abwehr gegen so ein Team zu testen, wird eine tolle Aufgabe sein.  Es wird ein echter Härtetest  kurz vor Saisonstart.“  Pressemitteilung TSV Hannover-Burgdorf