Tag des Jungenhandballs - Althusmann übernimmt Schirmherrschaft

Der Meldetermin für die Teilnahme am „Tag des Jungenhandballs“ am Freitag, 7. Oktober, rückt näher. Kathrin Röhlke, Vizepräsidentin Jugend des Handball-Verbandes Niedersachsen: „Noch bis Mittwoch, 28. September, nehmen wir Anmeldungen entgegen.“ HVN-Geschäftsführer Gerald Glöde teilte derweil mit, dass Niedersachsens Kultusminister Dr. Bernd Althusmann die Schirmherrschaft für die landesweite Veranstaltung übernommen habe.

Der Handball-Verband Niedersachsen hat für Freitag, 7. Oktober, zur Teilnahme am „Tag des Jungenhandballs" aufgerufen.

Unter dem Motto „Wir spielen Handball – Unsere Jungen machen mit“ sind die Mitgliedsvereine des Verbandes aufgefordert, Kontakt zu den örtlichen Grundschulen aufzunehmen und im Zuge des Aktionstages die Teilnehmer für Spiele mit Hand und Ball zu begeistern.

Mit dem „Tag des Jungenhandballs“ will der Handball-Verband Niedersachsen einen Beitrag zur Förderung und zum Ausbau der Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen leisten. Kathrin Röhlke: „Wir knüpfen damit an den ‚Tag des Mädchenhandballs‘ im Vorjahr an.“ 2010 hatten die niedersächsischen Grundschulen an die 6 000 Teilnehmerinnen gemeldet.

Die Mitglieder des Jugendausschusses haben zur Unterstützung der Veranstaltungen vor Ort Starterpakete zusammengestellt, in denen neben Sport-Spaß-Pässen Bohnensäckchen, Luftballons, Markierungshütchen, Elé-Bälle und Regelheftchen für Kinder „Wir spielen Handball“ zusammengefasst sind.

Als zusätzlichen Anreiz wird der HVN im Anschluss an den Aktionstag alle Pass-Erstanträge von Neueinsteigern bis zum Jahresende kostenlos bearbeiten. oti

In Verbindung stehende Seiten:Tag des Jungenhandballs