SüdOstniedersachsen: Wahlen beim Jugendtag

Einen verloren, einen hinzu gewonnen: Bilanz der Wahlgänge während des 1. Ordentlichen Jugendtages der Handball-Region SüdOstniedersachsen in Peine. Nach dem Rückzug von Gerd Witzke blieb der Posten des Referenten für Kinder- und Jugendhandball unbesetzt, dafür stellte sich Tobias Lüddecke für das Amt des Schulsport-Referenten zur Verfügung.Ebenfalls neu im Mitarbeiterstab der Handball-Region: Achim Haupt, ehemaliger Vizepräsident Jugend des Handball-Verbandes Niedersachsen.

Lena Klemm, Pascal Molinari, Alina Lampe-Krüger, Tobias Lüddecke und Immo Hübener.

Haupt wird als Vorsitzender des Arbeitskreises Leistungsförderung tätig. „In Vorgriff auf die anstehenden Satzungsänderungen, die beim Regionstag am 28. August in Wolfenbüttel verabschiedet werden sollen“, sagte Regionsvorsitzender Helmut Schütte im Vereinsheim des TSV Bildung Peine. Schütte: „Wir wollen unsere Satzung an die des HVN anpassen, soweit dieses möglich ist.“

Jugendspielwart Immo Hübener sowie die Jugendsprecher Alina Lampe-Krüger und Pascal Molinari wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.Stellvertretende Vorsitzende Jugend der Handball-Region ist Lena Klemm. r / oti