„SPORTDEUTSCHLAND.TV“ zeigt Spiele der DHB-Frauen gegen Frankreich

Die nächsten beiden Spiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur „EHF EURO 2016“ werden von „SPORTDEUTSCHLAND.TV“ live übertragen. Gegner ist jeweils Frankreich. An diesem Mittwoch beginnt der Livestream aus der EgeTrans Arena in Bietigheim-Bissingen um 19.15 Uhr. Das Rückspiel in Nîmes wird am Samstag ab 19.45 Uhr in bewegten Bildern zu sehen sein. Beide Partien sind im Internet über www.sportdeutschland.tv und www.dhb.de erlebbar.

Deutschland und Frankreich führen die Tabelle der Gruppe sieben nach jeweils zwei Siegen gegen die Schweiz und Island mit 4:0 Punkten an. Mit weiteren Punkten gegen den WM-Siebten Frankreich könnte das Team von Bundestrainer Jakob Vestergaard große Schritte auf dem Weg zur EHF EURO 2016 zurücklegen. Das Turnier findet vom 4. bis zum 18. Dezember in Schweden statt.

„Das Spiel in Bietigheim-Bissingen stößt auf ein riesiges Zuschauer-Interesse. Darauf hoffen wir auch für die Livestream-Angebote, die ‚SPORTDEUTSCHLAND.TV‘ für Hin- und Rückspiel ins Programm genommen hat”, sagt DHB-Generalsekretär Mark Schober. Über 3000 Karten sind bisher für das Spiel in der EgeTrans Arena verkauft worden. Tickets können noch am Mittwoch an der Tageskasse erworben werden. PM Deutscher Handballbund

Direktlinks