Spielausschuss: Richtlinien für Neufassung des Pokals stehen zur Debatte

Elf Punkte hat Helmuth Wöbke auf die Agenda der nächsten Sitzung des Spielausschusses gesetzt. Eingeladen dazu hat der Vizepräsident Spieltechnik des Handball-Verbandes Niedersachsen für Freitag, 13. Juni, 14 Uhr, in die Räume des „Haus des Sports“ in der Maschstraße 20 in Hannover. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stehen neben einem Rückblick auf die Saison 2013/2014 die Vorbereitungen für die Spielzeit 2014/2015.

Helmuth Wöbke, Vize-Präsident Spieltechnik des Handball-Verbandes Niedersachsen.

Zur Debatte stehen in dem Gremium die Richtlinien und Durchführungsbestimmungen für die Meisterschaftsspiele sowie die für die Pokal-Wettbewerbe.

Bremer Handballverband und Handball-Verband Niedersachsen richten mit Beginn der neuen Saison die Pokalwettbewerbe erstmals gemeinsam und nach einem neuen Spielmodus aus (hvn-online.com berichtete). oti