Saison-Finale im Sand: 76 Mannschaften der A- und B-Jugend in Cuxhaven

Saison-Finale für Niedersachsens Beachhandballer: Mit dem für A- und B-Jugendliche richtet der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. August, das vierte und letzte Turnier im Beachhandball im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen im Sommer 2015 aus. HVN-Bildungreferentin Katja Klein spricht von 76 Mannschaften mit 881 Teilnehmern, die zu den „Offenen Niedersachsenmeisterschaften“ gemeldet haben. Der Deutsche Handball-Bund hat die Veranstaltung als Sichtungsturnier für kommende Beach-Auswahlteams eingestuft. DHB-Trainer Kai Bierbaum ist am Wochenende vor Ort.

Beachhandball am Strand von Cuxhaven-Duhnen. - Archivfoto: Schlotmann

Die weiteste Anreise nimmt laut Katja Klein am Freitag mit „Viva Colonia“ die weibliche B-Jugend des TV Köln-Flittard in Kauf. Alle vier Vorjahressieger treten am Sonnabend und Sonntag zur Titelverteidigung an: mit den „Eisbären“ (männliche A-Jugend) und den „Braunbären“ (männliche B-Jugend) zwei Teams des HC Bremen, die JSG Altenwalde/Otterndorf als Vorjahressiegerin des Turniers der weiblichen A-Jugend sowie die weibliche B-Jugend des ATSV Habenhausen.

Ab Freitag, 13 Uhr, öffnet das Orga-Team Beachhandball des HVN den Zeltplatz, der zwischen Nordseestrand im Strandabschnitt des VGH-Stadions in Cuxhaven-Duhnen eingerichtet wird. Dem Spielbeginn am Sonnabend um 10 Uhr geht um 9.50 Uhr die offizielle Eröffnung im Stadion voraus. Spielbeginn am Sonntag ist um 10 Uhr. Samstagabend (ab 20.30 Uhr) treffen sich die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler zur „Beach-Party“ im Festzelt am Nordseestrand.

Olaf Denecke, Referent für Beachhandball und kommissarischer Präsident Jugend des Handball-Verbandes Niedersachsen: „Ich wünsche mir für mich und alle Angehörigen des Orga-Teams, vor allem aber für die Teilnehmer einen tollen Abschluss der Beachhandballsaison.“ Der Referent spricht im Rückblick auf die bisherigen drei Turniere in Cuxhaven-Duhnen von einer „Erfolgsstory". Katja Klein untermauert das mit Zahlen: „Insgesamt haben in diesem Sommer zu allen vier Turnieren 363 Mannschaften mit exakt 4 407 Teilnehmern gemeldet.“ Denecke: „Örtlichkeiten und Infrastruktur im und am VGH-Stadion am Meer sind einmalig. Die Breitensportbeachhandballer aus Niedersachsen und anderen Bundesländern kommen jedes Jahr gerne wieder nach Cuxhaven. Dass alle Turniere ausgebucht sind, belegt das.“ oti