Röhlke und Schulze zur SJN-Vollversammlung

Unter anderem mit sportpraktischen Workshops lockt der Vorstand der Sportjugend Niedersachsen (SJN) für Sonnabend, 11. September, zur Vollversammlung in das Institut für Sportwissenschaften nach Göttingen. Eingeladen sind unter anderem die Delegierten der Sportjugenden der Sportbünde und der Jugendorganisationen der Landesfachverbände. Den Handball-Verband Niedersachsen vertreten Vizepräsident Jugend Kathrin Röhlke und die Vorsitzende des Arbeitskreises Schule, Ulrike Schulze.

Neben den Workshops sieht die Tagesordnung im parlamentarischen Teil Wahlen, Ehrungen sowie Beschlüsse über den ersten Nachtragshaushalt 2010 und den Haushaltsplan 2011 vor.

Thematisch beschäftigen sich die Delegierten im Schwerpunkt mit Interventions- und Präventionsmaßnahmen gegen sexualisierte Gewalt im Sport. oti