„Recken“: Flensburg kommt am 19. April

 

Das Heimspiel der TSV Hannover-Burgdorf gegen den noch amtierenden Champions League-Gewinner SG Flensburg-Handewitt ist terminiert. Da die Norddeutschen im CL-Achtelfinale am THW Kiel scheiterten, findet die Partie wie vorgesehen am 19. April um 17.15 Uhr in der Swiss Life Hall in Hannover statt.

„Wir freuen uns, das TOP-Spiel gegen die SG Flensburg-Handewitt zur familienfreundlichen Zeit am Sonntagnachmittag austragen zu können und sind guter Dinge, dass wir unsere Gäste in einer sehr gut gefüllten ‚Recken‘-Festung empfangen werden“, sagt Geschäftsführer Benjamin Chatton. Er hoffe auf einen hohen Zuspruch der begeisterungsfähigen Sportfans aus der Region Hannover. PM TSV Hannover-Burgdorf