Präsidium spricht über DHB-Bundestag und Geschäftsverteilungsplan

Wolfgang Ullrich, Präsident des Handball-Verbandes Niedersachsen, plant die nächste Sitzung des Präsidiums für Dienstag, 17. September. Angedacht sind unter anderem vorbereitende Beratungen zur Teilnahme der HVN-Delegation am Bundestag des Deutschen Handballbundes am 20. September in Düsseldorf und die Modifizierung des Geschäftsverteilungsplanes des Präsidiums.

Wolfgang Ullrich, Präsident des Handball-Verbandes Niedersachsen.

Die Ressortleiter hat der Präsident aufgefordert, bis spätestens 31. August weitere Beratungspunkte zu melden. oti