Osmann nominiert Klein, Külau und Kethorn

Bundestrainer Rainer Osmann hat die Spielerinnen der Frauen-Nationalmannschaft für den Zeitraum von Sonntag, 31. Oktober, bis einschließlich Mittwoch, 3. November, zu einem Kurzlehrgang in Rotenburg an der Fulda zusammengerufen. Einladungen richtete Osmann unter anderem an die Niedersachsen Isabell Klein, Randy Bülau (beide Buxtehuder SV) und Wiebke Kethorn (VFL Oldenburg).

Der Lehrgang gilt als ein weiterer Baustein der Vorbereitung auf die Europameisterschaften vom 7. bis 19. Dezember in Dänemark und Norwegen. oti