Nachlese Verbandstag: Goldene LSB-Ehrennadel für Wolfgang Gremmel

„In Würdigung hervorragender Verdienste“ zeichnete Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, Präsident des Landessportbundes Niedersachsen (LSB), am Sonnabend während des Verbandstages des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) in Hannover Wolfgang Gremmel, Vizepräsident Finanzen des HVN, mit der Goldenen LSB-Ehrennadel aus. Neben seinem Engagement für den Handballsport habe sich Gremmel vor allem auch in der Arbeit der Gremien des LSB einen Namen gemacht.

Professor Dr. Wolf-Rüdiger Umbach zeichnete Wolfgang Gremmel und Wolfgang Ullrich jeweils mit der Goldenen Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen aus. - Foto: Schlotmann

Dr. Umbach erinnerte an die Leistungen Gremmels als „ehemaliger Weltklasse-Schiedsrichter“, an Tätigkeiten wie die des Schiedsrichterwartes des HVN, als Vizepräsident Finanzen im Landes- und im Spitzenverband Deutscher Handballbund. Fachverstand und Engagement habe Gremmel genauso im Finanzausschuss, der Finanzkommission und aktuell im Wirtschaftsbeirat des Landessportbundes Niedersachsen gezeigt. Den Wirtschaftsbeirat bezeichnete der Präsident als „wichtigstes Gremium, das wir im LSB haben“.

Neben Wolfgang Gremmel zeichnete Dr. Umbach am Sonnabend in Hannover auch den scheidenden Präsidenten Wolfgang Ullrich mit der Goldenen Ehrennadel aus (wir berichteten). oti