Meniskusoperation - Hinrundenaus für Nenad Puljezevic

Für Nenad Puljezevic ist die Hinrunde 2012/2013 beendet. Nach anhaltenden Kniebeschwerden musste sich der Torhüter der TSV Hannover-Burgdorf in dieser Woche einer Meniskusoperation unterziehen. Der Eingriff wurde von Mannschaftsarzt Dr. Jan Lübbersmeyer durchgeführt. Nach jetzigem Stand wird Puljezevic ungefähr sechs bis acht Wochen ausfallen.

„Die Operation ist gut verlaufen. Wir hoffen, dass wir Nenad Puljezevic zum Rückrundenstart wieder in unserem Mannschaftskreis begrüßen dürfen“, erklärt „Recken“-Trainer Christopher Nordmeyer.

In den verbleibenden Spielen bis zur Winterpause wird Youngster Malte Semisch gemeinsam mit Nationaltorhüter Martin Ziemer das Gespann der Niedersachsen im Tor bilden.

Der 20-Jährige kam bereits bei den letzten Auswärtsspielen in Göppingen und Bietigheim zum Einsatz. PM TSV Hannover-Burgdorf