Mammutprogramm für EP-Mitglieder

Mammutprogramm für die Mitglieder des Erweiterten Präsidiums: Präsident Wolfgang Ullrich hat für Freitag und Sonnabend, 12. und 13. November, zur Tagung in das „ver.di“-Bildungszentrum nach Walsrode eingeladen. Die Tagesordnung hat es in sich…

HVN-Präsident Wolfgang Ullrich.

Laut Geschäftsführer Gerald Glöde werden neben den Berichten aus dem Präsidium und denen aus den Gliederungen auch Themen wie Mitarbeitergewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Schiedsrichterwesen erörtert. Außer Helmut Schütte, dem Sprecher der „Projektgruppe Mitarbeitergewinnung“, steigen HVN-Schiedsrichterwart Hans-Jürgen Gottschlich und Carsten Schlotmann, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation des Handball-Verbandes Niedersachsen, in die Bütt.

Vizepräsidentin Jugend Kathrin Röhlke wird den Mitgliedern des Erweiterten Präsidiums einen Vorschlag zur Neufassung der Jugendordnung unterbreiten,  Vizepräsident Recht Thomas Rössing-Schmalbach moderiert die gegebenenfalls erforderlichen Beratungen zu Ordnungsänderungen.

Gast der Tagung ist nach bisherigen Planungen Christiane Wiede, die die im Mai beim Landessportbund Niedersachsen ins Leben gerufene Arbeitsgruppe leitet, die Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt entwickeln soll. oti