Länderpokal-Finale der männlichen Jugend in Rotenburg an der Fulda

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat die Ausrichtung des Länderpokal-Finales 2013 der männlichen Jugend nach Rotenburg an der Fulda vergeben. Darauf wies Georg Clarke, Vizepräsident Jugend des DHB, jetzt hin. Geplant ist die Endrunde für den Zeitraum zwischen dem 14. und 17. März kommenden Jahres. Der Austragungsort für die Endrunde der weiblichen Jugend (4. bis 7. April) ist bis dato noch nicht festgelegt.