Körner und Reinkens für den DHB nach Saarbrücken

Saarbrücken gilt als politisches, wirtschaftliches sowie kulturelles Zentrum des Saarlandes – und ist immer eine Reise wert. Das weiß auch DHB-Bundestrainerin Ute Lemmel. Vom 19. bis zum 22. August reist sie mit der Auswahl der weiblichen Jugend (Jahrgänge 94/95) nach Saarbrücken um am „Ladies-Cup“ teilzunehmen. Mit Lena Körner (HSG Badenstedt) und Thea Reinkens (TSV Burgdorf) sind zwei Spielerinnen aus den Mitgliedsvereinen des Handball-Verbandes Niedersachsen in den Kader berufen.

Erstmals wird neben dem mit europäischen Spitzenmannschaften besetzten Frauenhandballturnier um den „Sparkassen-Ladies-Cup“ in Schmelz ein Nachwuchsturnier stattfinden.

Die DHB-Auswahl tritt dabei gegen eine Vertretung des Handball-Verbandes Saar, gegen Rumänien und Österreich an. oti