Jugendtag Südniedersachsen: Delegierte bestätigen Viebrans

Für Freitag, 23. März, hat Holger Lapschies, Vorsitzender der Handball-Region Südniedersachsen, den Regionstag angekündigt. Voraus ging am Freitag in Hardegsen-Trögen (Landkreis Northeim) der Regionsjugendtag. Die wichtigste Nachricht: Stellvertretender Vorsitzender Jugend Uwe Viebrans wurde von den 73 Delegierten einstimmig in seiner Funktion bestätigt.

Seit der Gründung der Handball-Region ist Viebrans als stellvertretender Vorsitzender Jugend tätig, engagierte sich zuvor in gleicher Funktion für den Handball-Kreis Göttingen. Am Freitag wählten in die Delegierten für zwei weitere Jahre in den Vorstand der Handball-Region.

In seinem Bericht war der stellvertretende Vorsitzende auf die Jugendarbeit in der Handball-Region in der vergangenen Wahlperiode eingegangen, sprach unter anderem über die Kooperationen mit Schule (Grundschulturniere, Jugend trainiert für Olympia), ging aber genauso auf Maßnahmen der Attraktivitätssteigerung des Kinder- und Jugendhandballs speziell im Mini-Bereich ein. oti