Jugendsprecher: Verband will Werbung für Mitarbeit intensivieren

Zurzeit sind in den 14 Gliederungen des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) neun Jugendsprecher im Einsatz. Das ergab eine Abfrage von HVN-Vizepräsidentin Kathrin Röhlke während der letzten Sitzung des Jugendausschusses, deren Mitglieder gemeinsam mit den Vertretern der Jugend aus den Gliederungen im „ver.di“-Bildungszentrum in Walsrode tagten.

Florian Jungclaus, Jugendwart der HSG Bremervörde-Stade.

Laut Röhlke beabsichtige der Verband, im Jahr 2014 verstärkt für die Mitarbeit von Jugendsprechern zu werben. Für Ende Februar / Anfang März sei ein Treffen der Jugendsprecher der Gliederungen angedacht. „Parallel zum Treffen der Schulsportreferenten aus den Kreisen und Regionen am 22. Februar oder 1. März“, erklärte Röhlke gegenüber der Redaktion von hvn-online.com.

Zu Betreuung der Jugendsprecher wird voraussichtlich Florian Jungclaus, derzeit Jugendwart der HSG Bremervörde-Stade, eingesetzt. oti