Jugendligen Saison 2016 / 2017: Dienstag ist Meldeschluss

Bis Dienstag, 15. März, bleibt den Mitgliedsvereinen des Handball-Verbandes Niedersachsen Zeit, ihre Meldungen zu den Jugendligen der Spielzeit 2016 / 2017 abzugeben. Olaf Bunge, Mitarbeiter des Spielausschusses des Handball-Verbandes Niedersachsen: „Es müssen auch Meldungen für die Mannschaften abgegeben werden, die bereits qualifiziert sind, da die Meldung gleichzeitig auch die Meldung für die kommende Saison ist.“

Olaf Bunge, Mitarbeiter des Spielausschusses des Handball-Verbandes Niedersachsen. - Foto: Schlotmann

Bunge weist darauf hin, dass eine Vielzahl an Vereinen noch keine Hallenmeldung abgegeben habe. „Bei der Hallenmeldung muss selbstverständlich nur für die Spieltage, an denen die gemeldeten Mannschaften spielen, eine Meldung vorgenommen werden.“

Die Termine für die Relegationsspiele der C-Jugend, die in Einzelspielen ausgetragen werden, müssen für die Zeit der Osterferien mit den Gegnern abgestimmt werden. „Daher sollten sich alle Mannschaften bereits vor Ferienbeginn notwendige Hallenzeiten reservieren und gegebenenfalls mit den Aktiven Terminprobleme abklären.“

Auffällig sei, so Bunge, die Zahl der Meldungen zur Oberliga weibliche A-Jugend der kommenden Spielzeit: „Schon heute sind mehr Mannschaften gemeldet, als für die vergangene Saison überhaupt.“

Die Übersicht der Meldungen zum Download (Stand 10. März).