Hinweis auf Erhöhung von Portokosten

Um gegebenenfalls Komplikationen vorzubeugen: Olaf Bunge, Jugendspielwart des Bremer Handballverbandes (BHV) und in dieser Funktion Mitglied des von BHV und von Handball-Verband Niedersachsen gemeinsam gebildeten Spielausschusses, hat darauf hingewiesen, dass die Deutsche Post ihre Zustellgebühren zum 1. Januar erhöht hatte. Ein Standardbrief kostet zukünftig 58 Cent, statt bisher 55 Cent.

Bunge: „Ich bitte, diese Erhöhung bei der Übersendung der Spielberichte zu beachten, damit es zu keinen Verzögerungen bei der Übermittlung kommt.“ oti