Haspa und JHV Winsen spenden für Schulverein

 

 

Vorweihnachtliche Bescherung für den Schulverein des Gymnasiums Winsen. Malte Staiger und Ronald Luhmann überreichten jetzt einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Kassenwart Dr. Peter Harms. Das Geld stammt aus einer gemeinsamen Aktion der Hamburger Sparkasse (Haspa) und des Jugend-Handballturnier-Vereins (JHV) Winsen anlässlich des „famila“-Elbe-Masters. Für jeden Siebenmeter bei dem internationalen Jugendhandballturnier, das über Pfingsten regelmäßig bis zu 800 Nachwuchshandballer nach Winsen lockt, spendierte die Haspa einen Euro.

Dr. Peter Harms vom Schulverein Gymnasium Winsen mit Ronald Luhmann und Malte Staiger (v.l.).

Der Hauptsponsor, der das Turnier mit weiteren Aktionen bereichert und Pokale spendiert, rundete den Betrag auf. So konnten Haspa-Filialleiter Ronald Luhmann und JHV-Vorsitzender Malte Staiger den Betrag für die gute Sache übergeben. „Das Gymnasium Winsen ist ein wichtiger Baustein bei der Durchführung des Turniers und Voraussetzung dafür, dass wir unseren Teil zur internationalen Jugendverständigung überhaupt leisten können“, betonte Staiger. 

Zahlreiche Mannschaften sind während der Pfingstfeiertage im Schulgebäude untergebracht, in der benachbarten Schulsporthalle „WINarena“ werden der Großteil der Spiele ausgetragen, unter anderem alle Finalspiele.

Der gemeinnützige Schulverein des Gymnasiums Winsen hat sich der Förderung von Kunst, Sport und Schulausstattung verschrieben. „Wir versuchen überall dort zu helfen, wo die Leistungen des Schulträgers, des Landkreises Harburg, enden“, erläutert Kassenwart Dr. Peter Harms. So gibt es beispielsweise Zuschüsse zu Klassenfahrten, Computeranschaffungen und zur Schulmensa. 

Der Schulverein unter Vorsitz von Dr. Sabine Oertzen finanziert sich durch die Mitgliedsbeiträge der aktuell 530 Mitglieder und durch Spenden.

An den Pfingstfeiertagen 2013 erlebt das „famila“-Elbe-Masters seine 13. Auflage. Vom 17. bis 20. Mai werden wieder mehr als 60 Mannschaften aus mehreren europäischen Nationen in der Kreisstadt an Luhe und Elbe erwartet. Turnierinformationen gibt es im Internet unter www.elbe-masters.de. PM JHV Winsen