„Handball-Luchse“ stellen Weichen für die Zukunft

Um auch zukünftig mit der Elite des deutschen Handballs mithalten zu können, entwickelten die Verantwortlichen der SGH Rosengarten - BW Buchholz zur Spielzeit 2016/2017 ein neues Konzept: „Wir müssen das Projekt Bundesliga-Handball auf breitere Schultern stellen“, sagt Managerin Ilona Heinzelmann. Acht Gesellschafter aus dem Umfeld der Luchse sowie der Wirtschaft aus Buchholz und dem Landkreis Harburg haben sich zusammengefunden, um die Handball-Luchse GmbH & Co. KG zu gründen.

Als Geschäftsführer wird der jetzige Teamkoordinator Sven Dubau eingestellt. Die bisherigen Aktiven rund um das Team werden auch weiterhin im Hintergrund mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Der neue Kreis von tatkräftigen Gesellschaftern arbeitet bereits zusammen und plant und entwickelt den Kader für die anstehende Zweitliga-Saison. PM SGH Rosengarten - BW Buchholz