Frauen-Länderspiele gegen Spanien in Lingen und Hamburg

Der EM-Zweite Spanien wird der erste Prüfstein für die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes auf dem Weg zur EHF EURO 2016 und zur Weltmeisterschaft 2017 im eigenen Land: In der Hamburger Inselparkhalle und der EmslandArena in Lingen trifft das Team von Bundestrainer Michael Biegler am Freitag und Sonntag, 7. und 9. Oktober, auf die Südeuropäerinnen.

In der Hamburger Inselparkhalle und der EmslandArena in Lingen trifft das Team von Bundestrainer Michael Biegler am Freitag und Sonntag, 7. und 9. Oktober, auf Spanien. – Foto: Marco Wolf / DHB

Der Vorverkauf für beide Spiele beginnt am heutigen Freitag um 9 Uhr. Eintrittskarten sind unter http://www.dhb.de/tickets sowie über die Hotline 01806/997723 (0,20 Euro/Anruf inklusive MwSt. aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,60 Euro/Anruf inklusive MwSt. aus dem deutschen Mobilfunknetz) und an allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Für beide Spiele gibt es zudem Teamticket-Angebote.

„Spanien zählt zur Spitze des Welthandballs. Wir freuen uns, dass wir uns mit einem solch hochkarätigen Gegner messen können. Das ist auf unserem weiteren Weg innerhalb des Projekts WM 2017 extrem wichtig“, sagt Michael Biegler.

Der Lehrgang der Frauen-Nationalmannschaft beginnt am 2. Oktober in Aschersleben. Mit der Maßnahme wird auch die Vorbereitung auf die EHF EURO 2016 in Schweden (4. bis 18. Dezember) eröffnet. In der Vorrunde trifft Deutschland auf den WM-Zweiten.

Informationen  zu  den Länderspielen

Freitag, 7. Oktober 2016
Deutschland – Spanien
Spielort: Inselparkhalle in Hamburg, Kurt-Emmerich-Platz 10, 21109 Hamburg; Ablauf: Hallenöffnung 17 Uhr, Vorspiel 17.15 Uhr, Anwurf Länderspiel 19 Uhr; Teamticket Angebot

Sonntag, 9. Oktober 2016
Deutschland – Spanien
Spielort: EmslandArena, Lindenstraße 24 a, 49808 Lingen; Ablauf: Hallenöffnung 14.30 Uhr, Anwurf Länderspiel 16 Uhr; Teamticket Angebot