Erste Runden Pokalwettbewerbe: 52 Turniere und 14 Einzelspiele

Vizepräsident Spieltechnik Jens Schoof und Staffelleiter Olaf Bunge haben jetzt die Zusammenstellung für die ersten Runden der Pokalwettbewerbe der Frauen und der Männer für die Spielzeit 2018/2019 veröffentlicht. Gespielt wird am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. August.

Im Wettbewerb der Frauen treffen in der ersten Runde 80 Mannschaften in 20 Turniergruppen aufeinander, zusätzlich werden zwölf Einzelspiele ausgetragen.

Für den Wettbewerb der Männer setzen die Spieltechniker in der ersten Runde 32 Turniere mit jeweils vier Mannschaften an, zusätzlich zwei Einzelspiele. 

Alle Turniere werden im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Nur die Turniersieger erreichen die zweiten Runden. Die Spielzeit beträgt während der Vorrunden-Turniere zweimal 15 Minuten. Lediglich die Final Fours werden in Halbfinal- und Finalbegegnungen ausgetragen.

Die drei Erstplatzierten des Pokalwettbewerbs der Frauen haben nach der Endrunde im April des kommenden Jahres das Recht, für den DHB-Pokal zu melden. Die beiden Endspielteilnehmer des Final Tours der Männer (Dezember) können am Amateurpokal des Deutschen Handballbundes teilnehmen. 

Die Ergebnisse der Auslosung für den Wettbewerb der Frauen

Die Ergebnisse der Auslosung für den Wettbewerb der Männer

Die weiteren Termine des Wettbewerbs der Frauen
2. Runde Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. Oktober
3. Runde Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. Dezember
Final Four Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. April

Die weiteren Termine des Wettbewerbs der Männer
2. Runde Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. Oktober
3. Runde Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. November
Final Four Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. Dezember