Eintracht begrüßt Norman Flödl

Eintracht Hildesheim meldet einen weiteren Neuzugang: Norman Flödl wechselt vom Dessau-Roßlauer HV zum Erstliga-Aufsteiger nach Hildesheim. Der Kreisläufer und Abehrspezialist, der gerade 22 Jahre alt geworden ist, erhält bei den Hildesheimern einen zwei-Jahres-Vertrag.

Eintrachts Manager Gerald Oberbeck gab dieses im Beisein des Spielers bekannt. Vor seinem Engagement in Dessau-Roßlau spielte Flödl bis Januar 2010 bei den Youngsters des SC Magdeburg. „Mit Norman wachsen unsere Alternativen in der Abwehr“, freute sich Oberbeck über die Einigung mit dem abgebenden Verein.

„Für mich ist sind es ein Traum und eine Chance zugleich, in der ersten Liga zu spielen. Ich freue mich sehr, dass dies geklappt hat“, sagte Norman Flödl nach der Unterschrift. PM Eintracht Hildesheim