DM weibliche A-Jugend: Niedersachsen leiten Viertelfinalbegegnungen

Die Niedersachsen Hendrik Buttke und Marc Clausing aus dem Bundesliga-Kader des Deutschen Handballbundes sowie das Gespann Lisa Oesker und Alix Ramcke (LV 3, HVN; Jugendbundesliga, DHB) sind von DHB-Schiedsrichter-Ansetzer Nils Szuka für die Leitung der Rückspiele der Viertelfinal-Begegnungen um die Deutsche Meisterschaft der weiblichen A-Jugend vorgesehen. Das meldet Hans-Jürgen Gottschlich, Schiedsrichterwart des Handball-Verbandes Niedersachsen.

Laut Gottschlich plant Szuka den Ansatz des Gespannes Buttke / Clausing für die Begegnung des VfL Oldenburg gegen die HSG Hannover-Badenstedt (Sonnabend, 8. April, 17 Uhr, Hinspiel 24:27) und den von Oesker und Ramcke für die des Buxtehuder SV gegen die FSG Mainz 05/Budenheim (Sonntag, 9. April, 16.30 Uhr, Hinspiel 30:21). oti

carsten.schlotmann@hvn-online.com