DHB veröffentlicht Satzungs- und Ordnungsänderungen

Heinz Winden, alter und neuer Vizepräsident Recht des Deutschen Handballbundes, hat jetzt den Landesverbänden die aktuellen Satzungs- und Ordnungsänderungen übermittelt, die die Delegierten des Bundestages Ende September in Wiesbaden auf den Weg gebracht hatten.

 

Berücksichtigt sind in dem Schreiben auch die Berufungen der Mitarbeiter, die das DHB-Präsidium im Zuge des DHB-Bundestages vorgenommen hatte. oti

Hier geht es zum Dokument.