Denecke und Co. bereiten Beach-Tournee 2013 vor

Olaf Denecke, Referent für Beachhandball des Handball-Verbandes Niedersachsen, hat seine Mitstreiter in der Vorbereitung und Durchführung der Beachhhandball-Saison 2013 zu zwei Arbeitstreffen eingeladen. Laut HVN-Bildungsreferentin Katja Klein sind die Zusammenkünfte für Freitag, 11. Januar, und Freitag, 25. Mai, angesetzt. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Handball-Verbandes Niedersachsen in der Maschstraße in Hannover.

Olaf Denecke, Referent für Beachhandball des Handball-Verbandes Niedersachsen (l.).

Am Montag, 21. Januar, wird das Organisations-Team die Ausschreibungen veröffentlichen und damit die Anmeldeschleusen für die einzelnen Wettbewerbe öffnen.

Nach vier im Sommer 2012 durchgeführten Turnieren plant die Gruppe für 2013 fünf Wettbewerbe. Denecke: „Vor dem 21. Januar werden noch keine Anmeldungen entgegen genommen, auch keine Reservierungen. Gleiches Recht für alle.“

Den Auftakt der Beach-Tournee 2013 gestalten von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. Juni, die Damen und Herren am Strand von Cuxhaven-Duhnen. Für Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juni, bittet der Verband zum ersten von zwei Wettbewerben für Kinder (E- bis C-Jugend). Das zweite Turnier ist für den Zeitraum von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. August, vorgesehen. A- und B-Jugendliche werden von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. August, nach Cuxhaven eingeladen.

Die „Offene Deutsche Meisterschaft“ (Damen und Herren) hat das Organisations-Team Beachhandball für Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Juli, terminiert. oti