D-Jugend-Turniere: 2015 für die männliche Jugend

Das Ressort Jugend des Handball-Verbandes Niedersachsen hat die Gliederungen aufgefordert, bis zum 10. November mitzuteilen, ob sie am Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. Dezember, Vertreter zu den D-Jugend-Turnieren der männlichen Jugend entsenden. Namentliche Meldungen nimmt HVN-Bildungsreferentin Katja Klein bis zum 9. Dezember entgegen. Angedacht sei, dass am 19. und 20. Dezember in Hannover-Anderten und Osnabrück die besten D-Jugend-Mannschaften aus ganz Niedersachsen aufeinander treffen.

2014 spielten Mädchen die D-Jugend-Turniere in Misburg und Oldenburg.

Laut Olaf Denecke, dem kommissarischen Vizepräsidenten Jugend des Verbandes, bittet der Jugendausschuss 2015 im fünften Jahr zu den Turnieren. Mit Spielbeginn an den beiden Standorten rechnet Denecke gegen 9 Uhr, mit der Siegerehrung gegen 17 Uhr. Erwartet werden 14 Mannschaften aus den Gliederungen des Verbandes, zusätzlich jeweils eine Vertretung der örtlichen Ausrichter vom TSV Anderten und der HSG Osnabrück. oti