Beachhandball: Verband will Moderatorenteam verstärken

Katja Klein, Bildungsreferentin des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN), verspricht „einen Arbeitsplatz, wo andere Urlaub machen“. Der Verband möchte das Team der Stadionsprecher der Beachhandball-Turniere im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen verstärken. „Zunächst erst einmal zum Turnier für A- und B-Jugendliche am Sonnabend und Sonntag, 4. und 5. August“, sagt Klein.

Beachhandball in Cuxhaven-Dehnen: Der Handball-Verband Niedersachsen will das Team der Stadionsprecher verstärken. - Archivfoto: Carsten Schlotmann

Neben den Kosten für Unterkunft in einer Pension und Verpflegung übernimmt der Verband die für die Anreise an die Nordseeküste. Des Weiteren gewährt der HVN eine Aufwandsentschädigung.

Interessenten sollten erste Erfahrungen in der Moderation mitbringen, vorzugsweise auch ein „Laptop mit Musik“. Kenntnisse im Beachhandball seien von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. „Was wir auf jeden Fall erwarten“, sagt Katja Klein, „ist gute Laune“.

Interessenten sollten sich kurzfristig mit der Bildungsreferentin unter Tel. 0511/9899517 beziehungsweise per E-Mail in Verbindung setzen.