Beachhandball Jugend: Die Gewinner stehen fest

Moderator Jochen Kugler sprach von „fliegenden Menschen“ im VGH-Stadion am Meer. Mit den Endspielen der weiblichen und männlichen A- und B-Jugend endete am späten Sonntagnachmittag das Beachhandball-Turnier für Jugend-Mannschaften des Handball-Verbandes Niedersachsen. Vizepräsidentin Jugend Kathrin Röhlke und Olaf Denecke, Referent für Beachhandball des Verbandes, bestätigten den Mädchen und Jungen „tolle Leistungen“, die sie am Wochenende gezeigt hätten.

Beachhandball am Strand von Cuxhaven-Duhnen.

Den Wettbewerb der männliche A-Jugend gewannen die „Eisbären“ des HC Bremen vor den „Bartenbeachboys“, den der weiblichen A-Jugend die HSG Badenstedt vor dem Team „Talentfrei“ von der HG Rosdorf-Grone.

Sieger des Wettbewerbs der männlichen B-Jugend sind die „Bartenbeachboys“, die im Endspiel die „Braunbären“ vom HC Bremen bezwangen.

Im Finale der weiblichen B-Jugend gewannen die „Beach-Bites“ vom ATSV Habenhausen gegen die „Ilmenaustinte“ vom HV Lüneburg.  oti

Hier geht es zu den Bildern.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

In Verbindung stehende Nachrichten:

Frühstück - Leer ist der Stall

Glückwunsch an Wiebke Meyer