August und / oder September: HVN stellt Freiwilligendienstleistende ein

Die Mitarbeiter des Handball-Verbandes Niedersachsen suchen Verstärkung: Zum 1. August oder auch zum 1. September dieses Jahres wollen Geschäftsführer Gerald Glöde und Kollegen zwei Stellen für Freiwillgendienstleistende neu besetzen.

Der Handball-Verband Niedersachsen stellt zum 1. August und / oder zum 1. September zwei Freiwilligendienstleistende ein.

Bewerbungen nimmt Katrin Grass per Post (Handball-Verband Niedersachsen, Maschstraße 20, 30169 Hannover) oder per E-Mail (maximale Dateigröße fünf Megabyte) noch kurzfristig entgegen.

Während des einjährigen Freiwilligendienstes beim Handball-Verband Niedersachsen erhalten die Absolventen Gelegenheit, Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von (Sport-)Veranstaltungen zu sammeln, die Abläufe in der Verwaltung eines der größten Landesverbände des Deutschen Handballbundes kennenzulernen sowie selbst Projekte zu erarbeiten und zu betreuen, die der Weiterentwicklung des Handballsports in Niedersachsen dienen.

Einsatzort ist die Verbandsgeschäftstelle an der Maschstraße in Hannover.

Von Bewerbern werden insbesondere Affinität für den Sport im Allgemeinen, Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick und gute EDV-Kennntnisse erwartet.

Rückfragen beantwortet Katrin Grass unter Tel. 0511/9899510 beziehungsweise per E-Mail.