„AG Spieltechnik Zukunft“ konstituiert sich im November

Neben der „AK Zukunft“ nimmt am Freitag, 17. November, die vom Präsidium eingesetzte „AG Spieltechnik Zukunft“ die Arbeit auf. Darauf weist Vizepräsident Spieltechnik Jens Schoof hin. Mitwirkende sind neben dem Vizepräsidenten Spieltechnik Jugendspielwart Olaf Bunge, Seniorenspielwart Andreas Werner sowie die Regionsvertreter Sven Petters (Weser-Schaumburg-Leine) und Friedhelm Gollnow (Mitte Niedersachsen).

Sven Petters, Vorsitzender der Handball-Region Weser-Schaumburg-Leine, wirkt in der Arbeitsgruppe mit.

Während der konstituierenden Sitzung werden Schoof und Co. nach einer ersten Ist-Analyse über die Anforderungen der Zukunft sprechen und gemeinsam überlegen, wie und in welcher Form Änderungen des Status-quo erfolgen können. oti