Änderung im Vorstand des DHB

Martina Haas verlässt den Verband / Martin Goepfert ab 1. Oktober Leiter für Bereich Mitglieder

Logo DHB. - Foto: DHB

Martina Haas hat den Deutschen Handballbund zum 31. Juli dieses Jahres verlassen. Die Betriebswirtin und Diplom-Sportwissenschaftlerin war vom 1. Juli 2018 an als Vorständin für den Bereich Mitglieder zuständig gewesen. „Wir danken Martina Haas für ihren Einsatz in unserem Team und wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes.

Die Aufgaben von Martina Haas übernimmt zum 1. Oktober als Leiter des Bereiches Mitglieder Martin Goepfert. Diese Regelung gilt bis zum nächsten Bundestag, der voraussichtlich im November 2021 stattfinden wird.

Martin Goepfert, seit 2015 beim Deutschen Handballbund, ist derzeit Büroleiter des Vorstandsvorsitzenden. „Wir sind froh, dass wir hier in Zeiten der Corona-Pandemie weiter aus uns selbst heraus handeln und die Leitung des Bereichs Mitglieder mit Martin Goepfert besetzen können“, sagt Schober.